Nachrichten

Wohngeldreform: Voraussichtlich ab dem 1. Januar 2023 höheres Wohngeld für mehr Bürgerinnen und Bürger

29.11.2022

Ein möglicher Anspruch kann mit dem Online-Wohngeldrechner ermittelt werden....lesen


Wohngeldstelle der Amtsverwaltung ab 1. Dezember mit eingeschränkten Öffnungszeiten

28.11.2022

Ab dem 1. Dezember können für die Wohngeldstelle des Amtes "Am Stettiner Haff" vorübergehend nur eingeschränkte Sprechzeiten angeboten werden. Diese ist nur jeweils am Dienstag (9.00 Uhr - 12.00 Uhr und 13.30 Uhr - 18.00 Uhr) und Donnerstag (9.00 Uhr - 12.00 Uhr und 13.30 Uhr - 15.30 Uhr) geöffnet. Die Einschränkung wird voraussichtlich bis Ende...lesen


Altwarp: Neubau der Kita geht zügig voran

24.11.2022
Außenansicht Bauvorhaben Kita

Die Bauarbeiten an der neuen Kindertagesstätte in Altwarp gehen weiterhin zügig voran. Nachdem die Außenfassade fertig gestellt ist wird jetzt kräftig am Innenausbau gewerkelt. Alle Innenwände sind bereits verputzt und die Heizungs-/Sanitär- sowie Elektroinstallation ist weit fortgeschritten. Aktuell wird der Fußbodenestrich hergestellt und die...lesen


Abgabefrist für die Grundsteuererklärung ist bis zum 31.01.2023 verlängert

11.11.2022

Bekanntermaßen war für die Eigentümerinnen und Eigentümer die Frist zur Abgabe ihrer Grundsteuererklärung an das Finanzamt auf den 31. Oktober 2022 gesetzt. Die Finanzministerkonferenz der Länder hat sich nun im Oktober auf eine einmalige Verlängerung dieses Abgabetermins verständigt. Bis zum 31.01.2023 muss jetzt die Übermittlung der...lesen


Breitbandausbau: Baustart für das schnelle Internet erst in 2023

02.11.2022

Wie wir an dieser Stelle informierten, beabsichtigte das ausführende Unternehmen, die Landwerke M-V Breitband GmbH den Beginn des Breitbandausbaus im Amt "Am Stettiner Haff" im 3. Quartal dieses Jahres vorzunehmen. Auf Nachfrage teilte das Unternehmen nun mit, dass für das hiesige Projektgebiet eine Umplanung des Gesamtnetzes erforderlich...lesen


Landesstraße zwischen Leopoldshagen und Ducherow wird erneuert

21.10.2022
Übersichtsplan

Verkehrseinschränkungen ab dem 24. Oktober 2022...lesen


Verbrennen von Gartenabfällen im Landkreis Vorpommern-Greifswald grundsätzlich verboten

05.10.2022

Landkreis Vorpommern-Greifswald. So wie in jedem Jahr weist der Landkreis auch diesmal darauf hin: Das Verbrennen von Gartenabfällen ist im Landkreis Vorpommern-Greifswald grundsätzlich verboten, denn die Verbrennung stellt in aller Regel eine unzulässige Form der Abfallbehandlung dar. Das gilt ebenfalls auch für die Verbrennung von Brettern,...lesen