Freiwillige Feuerwehr Ahlbeck/Gegensee

Gute technische Ausstattung und ein modernes Feuerwehrgebäude ermöglichen der Ahlbecker Wehr schnelle Hilfeleistungen.

Die Freiwillige Feuerwehr Ahlbeck/Gegensee gliedert sich in Jugendabteilung, Einsatzabteilung und Ehrenabteilung. Die Jugendabteilung verzeichnet 20 Mitglieder (zwischen 6 und 18 Jahren) und hat sich in den letzten Jahren sehr gut entwickelt. Die Einsatzabteilung verzeichnet derzeit 18 Mitglieder (zwischen 18 und 55 Jahren); diese Personaldichte wird den im Einsatz und in der Ausbildung geforderten Aufgaben nicht gerecht.

Wir benötigen dringend Verstärkung im Alter zwischen 18 und 55 Jahren.

Der Ausbildungsdienst findet jeden zweiten Dienstag um 18.30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus statt. Bei Interesse am Freiwilligen Feuerwehrdienst tretet einfach an uns heran.

Wir haben ein modernes Feuerwehrgerätehaus mit einem Sozialtrakt (Schulungsraum und sanitäre Anlagen), einer Fahrzeughalle mit drei Stellplätzen, einem Umkleideraum und einem Lagerbereich. Das Gebäude befindet sich beim Sportplatz, im Brückengang, nahe des Dorfzentrums.

Ausgestattet ist die Wehr mit einem Tanklöschfahrzeug 3000 (TLF 3000) Bj. 2008. Für dieses benötigt man 7 Feuerwehrleute als Besatzung. Weiterhin gehören ein Mannschaftstransportwagen (MTW) Bj. 2008 mit Anhänger Bj. 2015 dazu, für welchen 5 Feuerwehrleute benötigt werden, sowie ein Tanklöschfahrzeug 1000 (TLF 1000) Bj. 1984, der 3 Feuerwehrleute als Besatzung erfordert.

Für den TLF 1000 ist eine Ersatzbeschaffung im Jahr 2022 geplant.

 

Kontakt:

Wehrleiter BM Christian Schwind
Tel.:  0170 / 34 15 460

Jugendwart LM Rudi Schwind
Tel.:  0151 / 17 207 300